"Unsere" Rhönschafe

 

Eine Schäferin aus Weiterstadt hatte nachgefragt, ob der NABU-Büttelborn nicht einige Schafe auf seiner Obstwiese weiden lassen wolle. Wir wollten! Der Zaun war schnell gezogen, der grüne Unterstand aufgestellt  und so übernahmen sechs Rhönschafe im Herbst/Winter 2018/19 die Aufgabe, die Vegetation unterhalb der Obstbäume kurz zu halten. Eine Nachbeweidung führt häufig zu einer Steigerung der Artenvielfalt und erleichtert im Herbst auch die Obsternte. [02/19 (hä)]

 

Gut gemäääähht?


Foto: NABU Büttelborn (hä)
Foto: NABU Büttelborn (hä)
Määäähh .....
Foto: NABU Büttelborn (hä)
Foto: NABU Büttelborn (ck)
Foto: NABU Büttelborn (ck)
Foto: NABU Büttelborn (ck)
Foto: NABU Büttelborn (ck)