NABU Streuobstwiese Büttelborn

 

2018 - war das ein Apfeljahr!

 

Auf unserer Streuobstwiese konnten wir viele Sorten ungespritzter Äpfel ernten.

 

Daraus haben wir auf dem SKV-Gelände (Danke, dass wir eure Infrastruktur nutzten durften!) 1.500 Liter köstlichen Apfelsaft gekeltert. 

 

Und: Er ist noch leckerer geworden als im letzten Jahr! Wer’s nicht glaubte, konnte sich am Büttelborner Weihnachtsmarkt 2018 davon überzeugen und 3- und/oder 5-Liter Boxen erwerben.

Außerdem hatten wir - vielleicht für das ein oder andere Weihnachtsgeschenk - im Angebot:

 - Nisthilfen-Bausätze
- Insektenunterkünfte
- Futterglocken
- selbstverständlich das ein oder andere „Mispelchen“.

Unser neuer Stand befand sich 2018 erstmals vor dem Gasthaus „zur Linde“ und war trotz strömenden Regens sehr gut besucht. Herzlichen Dank unseren Gästen!

11/2018

 

 

 

 

Die Wiese

Der NABU Büttelborn unterhält eine vereinseigene Streuobstwiese mit 100 Hochstamm-Obstbäumen. Die 10.000 m² große Fläche wird vom NABU fortwährend gepflegt. Um die Ansiedlung des Steinkauzes und anderer Vogelarten der Streuobstwiesen zu fördern, hat die NABU-Ortsgruppe hier und an anderen Stellen in der Gemarkung Nisthilfen aufgehängt. Eigener Apfelsaft und Honig wird hergestellt. Die Produkte unserer Streuobstwiese verkaufen wir auf dem Büttelborner Weihnachtsmarkt.

 

Es steht jetzt auch ein Bienenhotel auf unserer Streuobstwiese. Unser Mitglied Johannes Volz hat sich sehr viel arbeit gemacht und in einem tollen Projekt ein Bienenhotel gebaut. Mit Ortwin zusammen wurde es in der Nähe unseres Sitzplatzes aufgestellt. Das Bienenhotel wird in den nächsten Wochen noch befüllt. Über Bambusspenden würden wir uns freuen. Diese können in der Geschw.-Scholl-Str.5a abgegeben werden.

Natürlich wurde das Bienenhotel auch mit einem zünftigen Richtfest eingeweiht.

Helfer und Neumitglieder sind bei uns herzlich willkommen.